THILO MANGOLD

Marz_2005_bThilo Mangold, Dipl.-Ing. (Elektrotechnik TH München), Direktor i. R., war von 1964 bis 1995 in München, Stuttgart, Brüssel, Paris in leitenden Managementpositionen national und international operierender Unternehmen (u. a. Siemens AG, Alcatel-SEL) verantwortlich für Entwicklung, Produktmanagement und weltweites Marketing von Luftraumüberwachungs-, Führungs- und Kommunikationssystemen tätig.

Seit 1997 im Ruhestand, wohnt er mit seiner Ehefrau, der Künstlerin Ulrike Mangold, in Niederbayern.

Die herrliche Landschaft Niederbayerns, ihre geschichtsträchtige Vergangenheit sowie die bodenständige Traditionspflege in der Bevölkerung bieten für Thilo und Ulrike Mangold ein ideales Umfeld zur Entfaltung ihrer musikalischen und künstlerischen Fähigkeiten. Kunst und Musik bildeten schon bisher Schwerpunkte ihrer kulturellen Arbeit, u. a. in der von ihnen ab 1981 zum Kulturzentrum ausgebauten und bis 1997 bewohnten Jugendstilvilla Villa Clara in 71665 Vaihingen a. d. Enz.

Die dort gesammelten Erfahrungen wurden in den Jahren 1997 - 2014 in den von Ulrike und Thilo Mangold in der Hofmark 84337 Schönau gegründeten Förderverein für Kultur e. V. eingebracht und trugen bis zu seiner Auflösung 2014 durch zahlreiche Ausstellungen und Publikationen zur Bereicherung des kulturelle Lebens dieser Gemeinde bei.

In der 1999 gegründeten Vereinigung Wirtschaftssenioren e. V. gibt Thilo Mangold - Gründungsmitglied und von 2004 bis 2010 1. Vorsitzender - als erfahrener Wirtschaftsberater seine berufliche Erfahrung an Unternehmen, Existenzgründer und Ratsuchende aus unterschiedlichen Wirtschaftszweigen Niederbayerns weiter.

Adresse:
Dipl.-Ing. Thilo Mangold
Schäfflerstraße 6a
D-84347 Pfarrkirchen

Tel.: 08561-987788           email: thilo@mangold.de